Energetische Verbindungen lösen

Ungewollte aber auch gewollte energetische Verbindungen zu anderen Menschen führen oft zu Manipulation, Abhängigkeit und ungewollten Gefühlen.

Unter Trennung energetischer Verbindungen versteht man die Lösung energetischer Bänder aus dem eigenen Energiesystem und anderen Menschen.

Wenn du das Gefühl hast, von einem Menschen nicht loszukommen, vielleicht auch, dass eine Abhängigkeit vorhanden ist, die du nicht erklären kannst, das Gefühl von Machtlosigkeit oder Manipulation besteht. Du die Gefühle des anderen fühlst, ohne zu wissen das es eigentlich nicht deine eigenen sind. Dann besteht mit Sicherheit eine energetische Verbindung.

siel-667284__340

Meistens kann man diese Verbindungen durch eine Meditation lösen.

Keine Angst, das bedeutet nicht das du den Kontakt abbrechen musst, oder das der Andere aus deinem Leben verschwindet !

Hier möchte ich dir eine einfache Anleitung geben

Es ist egal ob du dich hinlegst, sitzt oder spazieren gehst.
Atme tief durch und las deine Gedanken zur Ruhe kommen.
Stelle dir nun denjenigen vor, von dem du dich energetisch trennen möchtest.
Wie sieht er aus?…Was hat er an? …taste dich ganz langsam vor.
Wenn er deutlich vor deinem inneren Auge erscheint, versuche zu erkennen ob du ein Band, eine Kette oder eine Schnur zwischen euch sehen kannst.
Es kann verschieden Formen haben, evtl. auch eine Stange, ein Seil, eine Farbige Schnur, alles ist möglich.
Nimm die Verbindung wahr, wie sieht sie aus?
Wie fühlt sie sich an. Bemerkst du irgendwas in deinem Körper, wie sind deine Gefühle?
Nun suche in deinem inneren nach etwas, womit du das Band durchtrennen kannst.
Vielleicht eine Schere? Ein Messer? Dein Unterbewusstsein wird dir das Richtige zeigen.
Wenn du magst kannst du deinem Gegenüber etwas nettes mitteilen.
Z.B.: Ich liebe dich, aber ich muss diese Band durchtrennen. Oder
Wir sind verbunden im Herzen, wir brauchen dieses Band nicht.
Dann durchtrennst du das Band.
Atme tief  und bewusst ein…..
und langsam wieder aus, lass dein Gegenüber gehen….
Ich persönlich binde dem Gegenüber immer Luftballons an den Armen und lasse ihn in den Himmel steigen. Ich schaue ihm hinterher und wünsche ihm alles Gute.
Dabei merke ich wie er quasi aus meinem Energiefeld gezogen wird.
Es gibt noch viele andere Möglichkeiten.
Du kannst ihn auch in einen Zug setzen und zum Abschied winken, wenn der Zug losfährt.
Das alles passiert gedanklich, hat aber eine große Wirkung.
Wie fühlst du dich nun? Hat sich etwas geändert?
Manchmal fühlt man sich leichter, kann besser atmen, Schmerzen gehen, es fühlt sich an, als wenn etwas von den Schultern genommen wurde ect…..
Beobachte es in den nächsten Tagen, vielleicht fällt dir etwas auf, in eurer Beziehung zu einander.

butterfly-1127666__340

Diese kleine Meditation geht sehr schnell und du kannst es mit jedem anderen aus deinem Umfeld machen. Da diese Bänder schnell wieder neu entstehen kannst du dir angewöhnen es regelmäßig zu machen. Ich nenne es innere Hygiene, wie Zähne putzen, nur nicht so oft.

Wenn du magst, schreibe mir deine Erfahrungen hiermit,
ich würde mich sehr freuen von dir zu lernen.

Liebe Grüße
Deine Natalie


Kommentar verfassen