Kostbare Tipps

Ich möchte dir gerne  ein paar einfache Tipps, aus meiner Hexenküche geben, die auch leicht durchführbar sind.

Leichte depressive Verstimmungen

Bald kommt die dunkle Jahreszeit und viele Menschen leiden unter leichten depressiven Verstimmungen.
Da habe ich tolle Empfehlungen:

Bereite dir eine Mischung aus einem Schnapsglas voll Flohsamen und einer Flasche Weißwein. Lasse das ganze kurz aufkochen. Gieße alles durch ein Teesieb. Trinke jeden Tag von der Mischung ein Glas warm.chestnuts-994138_960_720

Esse jeden Tag 10 Esskastanien, das hebt die Stimmung.

Presse frischen Fenchelsaft aus und reibe dir damit mehrfach täglich Stirn, Schläfen und Brust ein.

Abgeschlagenheit

Müde? Energielos? Hast du harte Tage vor dir?
Dann koch dir ein kleines Hexensüppchen zum Frühstück:
3 Esslöffel Haferflocken in etwas Wasser, füge Milch hinzu lasse alles aufkochen bis es die Konsistent hat die du magst. Der eine mag lieber Brei der andere mag ehr ein Süppchen.
Zupfe ein paar Stückchen Schwarzbrot hinein und salze die Suppe nach deinem Geschmack.

crispbread-1549244_960_720

Kopfschmerzen

Manche Kopfschmerzen lassen sich durch einen bestimmten Inhaltsstoff von Erdbeeren lindern. Probiere es doch einfach bei deiner nächsten Kopfschmerzattacke aus, esse eine kleine Schale Erdbeeren anstatt zu einer Tablette zu greifen. strawberries-99551_960_720
Treten die Schmerzen hinter den Augen auf, esse einen Esslöffel Senf. Das wird zunächst eine Linderung bringen. Treten die Schmerzen dann erneut auf, esse nochmals Senf. Auch eine Tasse Schwarztee oder schwarzer  Kaffee mit einem Schuss Zitronensaft helfen.

Halsschmerzen basil-932079_960_720

Nehme Basilikum Blätter von 2 Stengel und zerkleinere sie. Gebe diese in ein Glas. Darüber gießt du soviel Honig, dass eine Fingerdicke schicht über den Blättern liegt. Vermische das Ganze. Lasse stündlich einen Löffel dieses Honig Basilikum Gemisches langsam  im Munde zergehen.

Schnupfen

Erwärme in einer Bratpfanne zwei Esslöffel Dillspitzen und zwei Esslöffel Fenchelkraut. Mischung nur heiß machen, nicht anbraten, die Kräuter dürfen nicht braun werden. Esse vor jeder Mahlzeit einen Teelöffel dieser Mischung.

fennel-1311691_960_720

sooooo kleine Hexe, ich wünsche dir viel Spaß und bleib schön Gesund

Ich hoffe der eine oder andere Tipp ist hilfreich für dich. Mehr interessantes über Kräuter, Heilmethoden und Therapievorschläge kannst du bald in meinem E Book lesen.

Alles  Liebe

deine Natalie


Kommentar verfassen